Engel Gedichte


Bist du mal traurig und allein,
wird ein Engel in deinem Herzen sein.
Du musst es nur wollen und dran glauben,
Sie schenken dir das Funkeln in den Augen.


 

Begib dich zur Ruhe, lass das Gedicht deine Gedanken tragen,
Sie wachen über dich, in guten und auch Krankheitstagen.


 

Und wenn dein Leid und dein Kummer am größten ist,
dann kommen Engel vorbei und trösten dich.



Ich blicke nach oben und bei sternklarer Nacht,
Merke ich, wie ein wunderschöner Engel nach mir packt.
Er zieht mich nach oben und ich spüre das Glück,
Der Engel bringt mich wieder auf die Erde zurück.



Ein Engel beschützt dich, ohne zu säumen,
Und begleitet dich auch in deinen schönsten Träumen.



Ein Engel kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.


 

Engel schauen immer auf uns nieder,
Und singen auch die schönsten Lieder.


 

Ein Engel beschützt mich, zu jeder Stunde,
Er ist immer um mich und heilt jede Wunde.
Ich kann ihn nicht sehen, doch er hört mir zu,
er passt auf mich auf, was immer ich tu.



Manchmal ist das Leben schwer,
und dann wünscht man sich einen Engel her,
der einem Liebe und Geborgenheit gibt,
und einen mit seinen Fehlern liebt.



Mit Hilfe der Engel gehen wir jetzt auf die Reise,
und zwar auf ihre besondere Art und Weise!

 

 

Engel sind bei uns - Engel? Gibt es die denn?

Wie oft hat jeder von uns schon den Ausspruch "Da hattest du aber einen Schutzengel" verwendet oder gehört. Bereits Kindern erzählt man von ihrem persönlichen Schutzengel, der immer bei ihnen ist. Ihr Schutzenegl, der auf sie aufpasst, wenn sie in Schule oder Kindergarten sind, der bei Prüfungen bei ihnen ist. Doch auch wir Erwachsenen können oft einen Schutzengel brauchen. Wer war noch nicht in einer gefährlichen Verkehrssituation.

Die Vorstellung, dass uns Engel in unserem täglichen Leben begleiten ist für uns beruhigend. Vielleicht gibt es aus diesem Grund auch so viele Gedichte über Engel.
In den Gedichten geht es meist um Themen wie Schutz und Geborgenheit, um Führung durch die Engel, aber auch um Geburt und Tod. Die Gedichte drücken unsere tiefsten Gefühle aus, die wir selbst nicht in Worte fassen können. Doch andere Autoren, Schriftsteller und berühmte Persönlichkeiten haben uns dies abgenommen. Sie haben so treffend Gedichte und Sprüche formuliert, dass es eine Freude ist, diese zu lesen. Sie rühren unser Herz an und sorgen für einen Schauder, der uns über den Rücken läuft.

Auch Freunde, Beaknnte und Verwandte freuen sich über Engel-Gedichte, denn auch sie sind mit den Erzählungen und Geschichten von Schutzengeln und Weihnachtsengeln aufgewachsen. Gerade in der Weihnachtszeit begegnen uns mehr Engel wie in den anderen Jahreszeiten. In dieser trüben Jahreszeit, die von Einkehr und Ruhefindung geprägt ist, scheinen uns die Engel besonders wichtig zu sein. Doch auch im Sommer begegenen uns mehr und mehr Engel in verschiedenen Gestalten.

Mit Engel-Gedichten zeigen Sie anderen Menschen, dass sie Ihnen wichtig sind. Sie zeigen anderen, dass Sie für sie da sind. Gerade zur Geburt eines Kindes, zur Konfirmation oder Kommunion, zu Hochzeiten und in Trauerfällen bieten sich Gedichte zum Thema Engel besonders gut an um Menschen Kraft zu geben. Doch auch andere Anlässe bieten immer wieder Gelegnheiten anderen Menschen eine Freude zu bereiten.

Nutzen auch Sie Engel-Gedichte um andere an ein Gefühl von Geborgenheit, Schutz und Führung zu erinnern!

 

Ähnliche Beiträge

Ich möchte mich bedanken, denn du warst für mich da. Du
Ein Mann, der seinen Schirm vergessen der hat im Regen
Heute bis du auf die Welt gekommen, wir haben dein
Bleib bei mir! Geh nicht fort, an einem fremden Ort! Bleib
Bist du mal traurig und allein, wird ein Engel in deinem
eut tauft Ihr Euer Kind, den Weg zu Gott es find. Ich
Der Frosch hüpft fröhlich durch das Gras, das Quaken macht
Hört ein Herz mal auf zu schlagen sollst nicht jammern,