Reden Verabschiedung

Abschiedsrede - Firma

In geselliger Runde haben wir uns zusammen gefunden,
um dir zu versüßen die letzten Stunden in unserer Firma.
Wir danken dir für eine lange, arbeitsreiche Zeit.
Jetzt gehst du in den Ruhestand und der hält für dich ganz viel Neues schon bereit.
Du gönnst dir nur eine Arbeitspause, spannst etwas aus bei dir zu Hause
und wenn die Sehnsucht dich quält, dann weißt du wo wir zu finden sind.
Bleibe wie du bist, so froh und heiter, auch ohne Arbeit geht es weiter.
Wir können es nicht verhehlen, du wirst uns allen hier ganz schön fehlen.
Doch wollen wir heute keine Tränen vergießen,
schließlich kannst du uns jederzeit besuchen
oder wir kommen zum Kaffee zu dir und essen gemeinsam Kuchen.
Nach all deinem Fleiß und der sehr guten Arbeit hier,
sollst du die freie Zeit genießen.




Abschied – Umzug

Deine Wohnung ist nun leer und wir kommen alle noch einmal her,
haben Sekt und Leckerein im Gepäck.
Morgen bist du für immer weg.
Bist du dann in weiter Ferne, sei nicht traurig,
wir denken jeden Tag an dich und haben dich sehr gerne.
Die Zeit mit dir war wunderschön,
schweren Herzens lassen wir dich gehen.
Zum Andenken möchten wir dir etwas Tolles schenken.
Somit überreichen wir dir dieses süße Kuscheltier.
Zum kuscheln und schmusen drücke es an deinen Busen
und wir werden in Gedanken bei dir sein.
Doch nun Schluss mit dem Gejammer,
denn wir sind zum feiern hier,
wollen noch einmal ausgiebig lachen,
fröhlich sein und quatschen mit dir.
Darum lasst uns nun die Sektkelche erheben
und einen Toast aussprechen auf dein Neues Leben.

Eine der schwierigsten Reden, die es zu schreiben und zu halten gibt, ist die Rede zur Verabschiedung. Bei Reden zur Verabschiedung muss man unterscheiden, ab man selbst verabschieden will, ob man verabschiedet wird oder ob man jemanden verabschiedet. Auf jeden Fall muss man sich schon einige Tage oder Wochen Zeit nehmen, um eine wirklich gute und treffende Rede halten zu können. Sie haben dann genug Zeit sich das eine oder andere Ereignis nochmals durch den Kopf gehen zu lassen und können sich an Dinge erinnern, die Sie gern nochmals erwähnen würden. Sollte Ihnen unterwegs irgendetwas einfallen, was auf die Rede Einfluss haben könnte, dann schreiben Sie es sich sofort auf. Sie werden es sonst leider im Laufe des Tages vergessen und sich dann darüber ärgern. Lassen Sie auf jeden Fall eine Menge Zeit.

Eine Rede zur Verabschiedung sollte alle ergreifen und fesseln und vielleicht auch nachdenklich machen. Wenn Sie selbst die Rede halten wollen, dann sollte sie viele Dinge enthalten, über die Sie sich gefreut haben, was Sie vielleicht auch mal verärgert hat. Welchen Angehörigen, Freund, Kollegen oder Bekannten würden Sie gern nochmals für seine Unterstützung danken und was haben Sie sich für die nächste Zeit vorgenommen. Oder wenn gerade ein netter Mitmensch verabschiedet werden soll, sollte die Rede zur Verabschiedung vielleicht doch Dinge enthalten, die man diesen Menschen gerade für die Zukunft wünscht und was man an ihm geschätzt hat.

Auf jeden Fall sollte diese Rede zur Verabschiedung nicht zu lang sein und versuchen Sie, eine Rede aus dem Gedächtnis heraus zu schreiben. Sie kommt auf jeden Fall viel besser an, als eine Rede nach einer Vorlage. Und wenn das Konzept der Rede zur Verabschiedung einmal steht, dann üben Sie das freie Sprechen. Niemand wird es Ihnen verübeln, wenn Sie sich mal verhaspeln oder nicht weiter wissen. Das ist menschlich und Lampenfieber kennt jeder. Legen Sie einfach Ihre Rede griffbereit zurecht. Dann kann Ihnen nichts passieren. Und denken Sie auf keinem Fall, dass Sie das nicht können. Das ist alles nur eine Frage der Übung und des Wollens.

 

Ähnliche Beiträge

Abschiedsrede - Firma In geselliger Runde haben wir uns
Bleib bei mir! Geh nicht fort, an einem fremden Ort! Bleib
Hört ein Herz mal auf zu schlagen sollst nicht jammern,
Schlaflose Nacht Eine eiskalte Nacht, umgeben von
Schade wenn es das Ende wär', wenn jetzt das Ende ist.