Wünsche zur Taufe

Sonnenschein und fröhlich sein,
Regenbogen und glücklich sein
Lebensglück und zufrieden sein,
Zuversicht und nie alleine sein.
Dein Leben soll voll von Liebe sein.


Zur Taufe wünsch ich Dir,
einen großen Teddybär.
Ich wünsche Dir auch,
ganz viel Sonne auf deinem Bauch.
Eine große Hand, die dich hält
und beschütz vor dem Bösen dieser Welt.
Ich wünsch Dir Liebe, Glück und Seeligkeit und
einen Freund, der immer nah und niemals weit.


Möge Gott seine schützenden Hände über dich halten, wie die schützenden Hände deiner Eltern dich behüten. Dann kann kein Unglück größer werden, als die Liebe zu bekämpfen vermag.


Groß sollst du werden, und du wächst von ganz allein.
Stark sollst du werden, und da will ich dir bei helfen.
Schlau sollst du werden, und dafür will ich mit dir lernen.
Fröhlich sollst du werden, und deshalb will ich mit dir lachen.
Lieben sollst du können, und deshalb geb ich all meine Liebe an dich weiter.


Ich wünsch dir Kraft um den Weg zu gehen, den du gehen willst.
Ich wünsch dir Glück um ihn zu finden.
Ich wünsch dir Liebe um ihn zu teilen.


Zwei Hände, winzig klein!
Zwei Augen, klar und rein.
Zwei Beine kräftig und schnell.
Ein Mund, mit einer Stimme ganz hell.
Du hast alles, was du brauchst, setzte
es nur richtig ein.


Dann läuft alles im Leben von ganz allein.
Aus jedem Kinderblick
tiefes Vertrauen und Liebe spricht.
So reich an Blüten, ist ein Sommer nicht.


Ein Engel leuchte dir auf deinem Weg, wie der Mond leuchtet hell bei Nacht.
Geh mit Gottes Segen wohin dein Weg auch führt, dein Engel hält dir wacht.


Ich wünsche Dir Reichtum und Armut.
Reich soll es sein an Liebe und Freude,
arm aber an Bosheit und Gemeinheit.
Ich wünsche Dir Klugheit und Dummheit.
Klug genug sollst du sein, um Gutes vom Bösen zu trennen.
Dumm genug, immer wieder an das Gute zu glauben.

 


 

TaufeDie Geburt eines Kindes erscheint vielen nach wie vor wie ein Wunder, trotz allen theoretischen und medizinischen Wissens. In jedem Fall ist sie für nicht nur für die Eltern, sondern auch für deren Freunde und Verwandten ein großartiges Ereignis. Viele Eltern legen auch großen Wert darauf, dass ihr Kind getauft wird. Zu dieser Festlichkeit werden neben den Taufpaten meist auch zahlreiche Verwandte und enge Freunde eingeladen. Gute Wünsche zur Taufe sind dabei üblich. Sie sollen den Säugling einen guten Start ins Leben ermöglichen und ihn auf seinen Lebensweg begleiten. Wünsche zur Taufe werden selbstverständlich von den Paten sowie dem Pfarrer, der das Kind tauft, ausgesprochen. Aber auch alle anderen Taufgäste können gerne ihre Wünsche zur Taufe äußern, die Eltern des Kindes freuen sich bestimmt darüber. Wünsche zur Taufe sollen dem Säugling Glück und Zufriedenheit bringen und ihn von Leid und Unglück bewahren. Oft dienen Wünsche zur Taufe auch dazu, Gott um seinen Segen für das Kind zu bitten und darum, es auf all seinen Wegen zu behüten und beschützen. Wünsche zur Taufe können in vielfältiger Form geäußert werden.

 

Es gibt zahlreiche Glückwunschkarten in unterschiedlichen Gestaltungen für diesen besonderen Anlass. Aber auch eine persönliche, individuell gestaltete Glückwunschkarte ist eine gute Möglichkeit, über die sich die Eltern des Täuflings sicherlich ganz besonders freuen werden. Dabei kann wiederum ein eigener Text erstellt oder aus einer Vielzahl von Glückwunschsprüchen gewählt werden. Schöne Taufmode findet man im Internet auf der Seite http://www.kinderkleider-shop.de/mode-zur-taufe Diese sind teilweise im Internet, teilweise in speziellen Büchern zu finden. Ganz gleich, auf welche Art und Weise Wünsche zur Taufe geäußert werden, sie sind nicht nur eine schöne und bewahrenswerte Tradition, sondern sind auch eine gute Möglichkeit, den Säugling mit guten Wünschen für den bevorstehenden Lebensweg auszustatten. Gleichzeitig zeigt man damit den Eltern, dass man freudig Anteil an diesem besonderen Ereignis nimmt und dem Täufling alles erdenklich Gute wünscht. Diese schöne Geste trägt daher zum Glück und zur Freude aller Beteiligten bei.

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Sonnenschein und fröhlich sein, Regenbogen und glücklich
Bei einer Fürbitte spricht der Betende Gott direkt an und
Jede Person hat Wünsche. Schon wenn ein Kind unterwegs ist
Immer wieder gibt es besondere Anlässe im Leben, zu denen
Der Täufling heut' die Hauptperson bringt Eltern, Familie
Baby Taufe und Alle Menschen auf der WeltKleines Baby nackt
- die Eltern freuen sichEin neuer Mensch bereichert nun
eut tauft Ihr Euer Kind, den Weg zu Gott es find. Ich